Sonntag, 17. März 2013

Leipziger Buchmesse

Hallo ihr Lieben,

der gestrige Tag hat mich zur Buchmesse geführt. Nach einigen Stunden Fahrt sind wir schließlich in Leipzig angekommen und konnten die Messehallen stürmen.

Und zwischen all dem Gewusel an Menschen, den Unmengen an Lesestoff, hatte ich dann das Glück auf ein bekanntes Gesicht zu stoßen. Autorin Annette Eickert war so lieb, mir einige brennende Fragen in einem kleinen Interview zu beantworten.


Wie gefällt es Dir auf der Buchmesse?

A.E:: Ganz ehrlich ... ich liebe die LBM! Das ist nun mein dritter Besuch und es wird auch nicht mein letzter sein. Obwohl sie kleiner ist, als in Frankfurt, ist es gerade das, was den Charme von der LBM ausmacht.

Was - welche Stände /Hallen - hat Deine Aufmerksamkeit auf sich gezogen und warum?

A.E.: Vor allem Halle 2. Zuerst die berühmten Verlage, aber besonders die kleinen Verlage, wo ich schon manch einen Schatz entdeckt habe. Bei meinem diesjährigen Besuch hat mich der Stand vom Verlagshaus el Gato angezogen. Aber nicht nur, weil ich dort etwas gewonnen habe, sondern weil ich die Verlegerin endlich einmal persönlich kennenlernen wollte. Denn sie und ich planen für dieses Jahr einen Fantasy - Ausschreibung der besonderen Art. Mein absolutes Highlight war allerdings der Stand von meinem Verlag und zu sehen, dass meine Bücher dort ausgestellt sind.

Was für ein Gefühl ist es, die eigenen Werke auf der LBM zu entdecken?

A.E.: Ein unglaublich geiles Gefühl! Kann man gar nicht richtig in Worte fassen. Und dann auch gleich zwei Bücher von mir. Das ist die Chance für einen Autor auf ganz große Werbung. Allein der Gedanke, zu wissen,  Leute laufen am Stand vorbei, sehen die Bücher und vielleicht wecken die beiden Cover ihre Aufmerksamkeit, das ist unbeschreiblich schön.

Was können wir in nächster Zeit von Dir erwarten?

A.E.: Da könnt ihr euch gleich auf mehrere neue Bücher un Geschichten freuen. Zum einen wird in den kommenden Wochen Band 2 von "Ynsanter - Pfade des Feuers" erscheinen ... High - Fantasy mit jeder Menge Magie, Drachen Intrigen und Aktion.
Und am 01. April startet ein ganz neues Projekt von mir. Meine erste Fantasy - eBook - Reihe "Burning Wings", mit viel Mystery und Intrigen. Der erste Teil der Reihe heißt "Das Erwachen". Geplant sind momentan 6 eBooks, vielleicht werden es auch. Ich bin voller Ideen und lasse es selbst auf mich zukommen.

Wie sehen Deine Zukunftspläne aus?

A.E.:Während ich zur Zeit fleißig schreibe, erstelle ich auch Buchcovers. Einmal für meine eigenen Bücher, aber auch für andere Autoren. Es macht richtig viel Spaß mit den Grafiken und den Schriftwerten zu spielen.

Zusätzlich zu diesem netten Interview hatte ich am Stand des AAVAA - Verlags auch das Glück den Autoren und Produzenten Wolfram Christ, sowie seine Frau kennen zu lernen, und einiges über seine Bücher zu erfahren. Denn mit im Gepäck hatte er seinen Roman "Sex mit tödlicher Nebenwirkung", einen Thriller, der im Leipzig der 90-er Jahre spielt und sich mit den Morden an einigen gutsituierten Herren befasst. Außerdem dabei waren seine Erzählungen, die er in dem Buch "Die Bombe" zusammengefasst hatte, und bei denen sich nervenaufreibende Krimis, mit spannenden Thrillern und erotischen Kurzgeschichten abwechseln.

Alles in allem, war dies also ein sehr vergnüglicher und vor allem aufschlussreicher Tag, mit vielen Bildern, von denen ich euch in einem neuen Post noch so einiges berichten werde.

Euer Bücherwürmchen

1 Kommentar:

  1. Dein Blog gefällt mir wirklich sehr. Ich würde mich freuen, wenn Du ofters etwas posten würdest. Deine Themen sind interessant und ich mag deinen Schreibstil :)

    Und ich habe Dir einen Blogaward verleihen: http://wuselkiste.blogspot.de/2013/03/blogaward.html

    Ich wünsche Dir frohe Ostern und schöne Feiertage!

    Liebe Grüße,
    Banshee

    AntwortenLöschen

Ich Danke vielmals für Deinen Kommentar.